Geht das schon mit rechten Dingen zu? Eine aufmerksame Mitarbeiterin beobachtete, wie sich eine Dame und ein Herr auf dem Parkplatz als Clownin  und Clown verkleideten und ins Marienstift gingen. Einrichtungsleiterin Marion Prey war die Überraschung gelungen. Dank großzügiger Spenden konnte sie Lotti und Muck engagieren. Die Beiden die im richtigen Leben Luise Stierstorfer und Jonas Wies heißen lernten sich in der Clownsausbildung in Freising kennen und sind seitdem ein super Team.

Die Andersartigkeit der Clowns bietet Anknüpfungspunkte für Kontaktaufnahme. Die Figur des Clowns und die minimale Maske der roten Nase helfen da besonders.

Lotti und Muck verstehen es, mit einer Leichtigkeit Freude an kleinen Dingen zu vermitteln. Durch ihren Humor und ihren kreativen Ideen, aber auch durch  ihre Behutsamkeit und ihrem Einfühlungsvermögen verstehen sie es, auf die verschiedenste Situationen entsprechend zu reagieren.

Lotti und Muck erfreuen mit ihren Besuchen nicht nur die Bewohnerinnen und Bewohner, sondern auch das gesamte Personal. Auf der kürzlich stattfindenden Personalweihnachtsfeier erfreuten sie die Belegschaft des Marienstiftes.

Marienstift Dorfen

Ruprechtsberg 18
84405 Dorfen,
Tel.: 08081/93 22-0
info@marienstift-dorfen.de

Einrichtungsleitung: Marion Prey

Hauszeitung

Veranstaltungen der Woche

Demenzstammtisch, Infoabende und Workshops

Unsere Pflegeangebote im Überblick

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok